^ nach oben

Archiv

Sportpark Mehring barrierefrei

Große Freude herrscht bei den Verantwortlichen der Gemeinde Mehring und beim Sportverein Mehring über die Zuerkennung des Signets „Bayern barrierefrei“ für den Sportpark Mehring...

Hiermit wird bestätigt das die Einrichtung für Menschen mit einer Sinnesbehinderung oder einer kognitiven Einschränkung, für alle die mit Menschen mit Behinderungen etwas unternehmen möchten und Menschen die in einer inklusiven Gesellschaft leben möchten, hier niemand durch Barrieren ausgegrenzt wird.   Die Barrierefreiheit ist auch nicht Menschen mit einer Körperbehinderung , ältere Menschen, sowie Familien mit kleinen Kindern gewährleistet, sagt das Signet aus.

Mehring fällt damit eine Vorreiterrolle im Landkreis zu, denn bisher sind nur das Amtsgericht in Altötting und das Aventinus-Gymnasium Burghausen mit diesem Signet ausgezeichnet worden, so die Behindertenbeauftragten der Gemeinde Mehring Martha und Hans Linner. Bürgermeister Josef Wengbauer betonte dass schon bei der Sanierung des Sportheims, das ja im Kellergeschoss untergebracht ist, schon mit dem Bau eines Aufzugs die Barrierefreiheit hergestellt worden ist und beim Bau der Sportparkhalle diese Linie konsequent weiter verfolgt wurde. Martha und Hans Linner freuten sich über das Ergebnis was bei dem Zusammenspiel Gemeinde Sportverein bei der Sportparkerweiterung ermöglicht wurde. Somit sind die gesamten Sportstätten des SV Mehring und auch der Schießstand der Wildschützen barrierefrei erreichbar.

barrierefreiFoto: (v.l.n.r.) Hans Linner, Behindertenbeauftragter der Gemeinde Mehring, Bürgermeister Josef Wengbauer,

Sportvereinsvorsitzende Monika Mayerhofer, die Jugendreferentin der Gemeinde Mehring und des SV Mehring Roswitha Leidinger und Martha Linner,

Behindertenbeauftragte der Gemeinde Mehring freuen sich über das Signet „Bayern barrierefrei“ mit dem der Sportparkt Mehring nun ausgezeichnet wurde.

(Foto: Fuchs)

Copyright © 2022 SV-Mehring  Rights Reserved.