^ nach oben

Crazy-Girl-News

20 Jahre Crazy-Girl's ein Mega-Event

Dass musste gefeiert werden. 20 Jahre Crazy-Girls beim SV Mehring. Daraus wurde am Samstag in der Mehrzweckhalle im Sportpark ein vierstündiges Showtanz-Event der Superlative....

In der Mehrzweckhalle wurde dazu eigens eine große Bühne aufgebaut. Mit Lichteffekten wurde zudem für eine perfekte Bühnenshow gesorgt. 12 Tanz-Gruppen aus umliegenden Nachbargemeinden folgten der Einladung nach Mehring.  Durch das Programm führt die Gründerin und Übungsleiterin der Crazy-Girls, heute auch stellvertretende Vorsitzende des SV Mehring, Roswitha Leidinger. Vor 20 Jahren ist der damalige Erste Vorsitzende des SV Mehring Stefan Eichinger auf mich zugekommen und hat gesagt ich wäre die ideale Person eine Tanzgruppe beim SV Mehring aus der Taufe zu heben. Ich überlegte nicht lange, so Roswitha Leidinger bei der Begrüßung, und begann mit einer Gruppe. Das war gleich so ein Erfolg, dass eine Zweite und schließlich eine Dritte Gruppe folgte. Heute sind die Crazy-Girls Mini, die Crazy-Girls 2 und die Crazy-Girls 3 (Teenies) aus dem Vereinsleben des SV Mehring nicht mehr wegzudenken. Mit zahlreichen Auftritten das Jahr über sind sie im sportlichen Terminkalender des SV Mehring mittlerweile ein fest Größe. Simone Wanninger unterstützt mich da schon seit Jahren im Training und bei den Auftritten der Gruppen, so Roswitha Leidinger. Aber heute wollen wir feiern und einen vergnüglichen und kurzweiligen Nachmittag und Abend erleben. Zum Auftakt betraten dann die jüngsten, die Carzy-Girls Minis die Bühne und Kurt Leidinger am Mischpult sorgte dabei den ganzen Nachmittag und Abend über für den richtigen Sound in der Halle. Die Tanzmäuse aus Emmerting folgten und dann waren die Golden Girl Youngsters aus Kastl an der Reihe. Danach betraten die Mini-Calimeros aus Emmerting die Bühne, gefolgt von den Funky-Girls aus Pleiskirchen und den SVU-Girls aus Unterneukirchen. Dann waren die Crazy-Girls 2 an der Reihe und die Mütter und Väter klatschten kräftig mit zu dem „Saturday- Nigth-Fever. Ihnen folgten die Tanzperlen aus Perach, die Strandfeeling auf die Bühne brachten. Zum Abschluss des ersten Teils heizten die Chili-Dancers aus Stammham den Zuschauern nochmals kräftig ein. Nach der Pause waren die Dance-Energy aus Haiming als erste auf der Bühne zu bewundern. Weiter ging es mit den Funkys aus Emmerting, den Power-Golden-Girls aus Kastl und den Crazy-Girls 3 (Teenies) aus Mehring. Die Loquitas Teenis aus Halsbach gefielen ebenso wie die Magix aus Raitenhaslach. Zum Abschluss der vier Stunden warteten die Chili Dancers aus Stammham noch mit einer Inszenierung aus dem Musical „Star-Light-Express“ auf. Danach ging das Showtanzevent nahtlos in eine Teenie-Party, mit alkoholfreien Getränken und Coktails und ganz viel Musik über.

DSC 0687

weitere Fotos vom Event unter: Crazy-Girls News

(Fotos: Fuchs)

      

Copyright © 2019. SV-Mehring  Rights Reserved.