^ nach oben

Fussball-News

"City Bombers" gewinnen die Ortsmeisterschaft

Acht Mannschaften kämpften am Samstag in der Turnhalle des TV 1868 in Burghausen, im fairen Wettstreit, um den  Titel des Mehringer Hallenfußball-Ortsmeisters.

 

Pünktlich um 10  Uhr  konnte die erste Begegnung des Turniers angepfiffen werden. In der Vorrunde waren von den acht Teams 28 Spiele auszutragen.

 

Im Halbfinale standen sich dann die "Mehring City Bombers", die "Zamgwürfelten", "Weißbier 04" und "Bsuffa vo gestern" gegenüber. Das Finale erreichten dann  die Teams  "Bsuffa vo gestern" und die "Mehring City Bombers"  das  sie mit  3:0  für sich entschieden.

 

Im kleinen Finale  konnte sich "Weißbier 04" gegen die " Zamgwürfelten" mit   4:3  nach Siebenmeterschießen durchsetzen.

 

Torschützenkönig des Turniers wurde wieder, wie im Vorjahr, Christoph Popp, diesmal mit 19 Treffern.  Die Siegerehrung fand dann unmittelbar nach Turnierschluss im Turnerstüberl der Sporthalle St.Johann statt.

 

Richard Nömaier von der Fußballabteilung des SV Mehring, der die Siegerehrung vornahm, konnte hierzu auch Mehrings dritten Bürgermeister Peter Bansen und die stellvertretende Vorsitzende des SV Mehring Monika Mayerhofer begrüßen.

 

Für die Organisation des Turniers im Vorfeld und während des Ablaufs zeichneten Martin Lindner, Robert Madl, und Karl Nömaier verantwortlich.

 

Als Schiedsrichter fungierten Dieter Meilinger und Richard Nömaier.

 

Theo Kny  sorgte wieder für eine umfangreiche Fotodokumentation vom Turnier. Christian Walz oblag die Auswertung und der Druck der Siegerurkunden.  Johann Schmidhuber mit seinen Helferinnen sorgte für das Catering bei der Veranstaltung. Schirmherrschaft des Turniers hatte Bürgermeister Josef Wengbauer übernommen.

 

Die Fußballabteilung des SV Mehring bedankt sich ausdrücklich beim TV 1868 Burghausen und der Stadt Burghausen für die Überlassung der Sporthalle St. Johann für dieses Turnier.

 

Der stattliche Wanderpokal wurde von Michael Lichtenegger, dem bisherigen Abteilungsleiter der Fußballabteilung des SV Mehring gestiftet. Zudem gab es  für das Siegerteam noch T-Shirts mit dem Aufdruck "Hallenfußball-Ortsmeister 2013".

Sieger Ortsmeisterschaft 2013

Die Sieger der 24. Mehringer Hallenfußball-Ortsmeisterschaft, das Team  „ Mehring City Bombers“

 

mit  (v.l.n.r. hi.) Richard Nömaier, als Sprecher der Mehringer Fußballabteilung und Mitorganiosator, Monika Mayerhofer 2. Vorsitzende des SV Mehring, das Siegerteam "Mehring City Bombers" mit Stephan Seyfried, dem Torschützenkönig Christoph Popp, Matthias Meier, Lukas Niedermeier, Matrin Schmidhammer, Johann Eimannsberger, Johann Oberbaumgartner, Josef Leidmann, dem Stellvertretenden Fußballabteilungsleiter des SV Mehring Martin Lindner und Mehrings  Dritten Bürgermeister Peter  Bansen. (Foto: Fuchs)

 

Hier noch die Platzierung:

 

1. Mehring City Bombers

 

2. Bsuffa vo gestern

 

3.Weißbier 04

 

4.Zamgwürfelten

 

5.A-Jugend

 

6. FC Inter Bavaruss

 

7. Brezensozer

 

8.Fuaßboimädels.

Copyright © 2020 SV-Mehring  Rights Reserved.