^ nach oben

Fussball-News

Flutlichtanlage wird eingeweiht

Mit einem Fußball-Meisterschaftsspiel der Kreisliga 2, bei dem die Erste Mannschaft des SV Mehring am Samstag den 07. September den Ligakonkurrenten SV Kay empfängt, Anstoß ist um 20:15 Uhr, wird die neue Flutlichtanlage offiziell ihrer Bestimmung übergeben.....

Im Vorspiel um 18:15 Uhr tritt die Zweite Mannschaft gegen die Zweite Mannschaft des SV Linda Tacherting an.

Die vier Masten der modernen und energieeffizienten LED-Flutlichtanlage leuchten nicht nur den A-Fußballplatz des Mehringer Sportparks aus, sondern auch das angrenzende Kleinfeld. Die Flutlichtanlage wurde gebaut um den Trainingsbetrieb der Fußballabteilung zu entzerren. Bisher musste der komplette abendliche Trainings- und Spielbetrieb der Nachwuchs- und Seniorenmannschaften auf dem kleinen B-Platz abgewickelt werden, was immer wieder zu Überschneidungen und Einschränkungen führte. Doch damit ist es nun zu Ende.

Die Planung der Anlage lag in der Hand des Ehrenvorsitzenden des SV Mehring Walther Hinterleuthner und bei der Errichtung der Anlage, wie dem Setzen der Fundamente und der Verkabelung waren Hans Schmidhuber und Wolfgang Brenner fast täglich auf dem Sportplatz. Finanziell auf die Beine gestellt werden konnte die Anlage nur durch einen hohen Zuschuss der Gemeinde Mehring. Weiter wurde die Anlage durch den BLSV bezuschusst, mit Kostenbeteiligung des SV Mehring, des Fußballfördervereins und institutioneller Sponsoren.

Als Rahmenprogramm an dem Abend ist ein Prominentenanstoß mit Bürgermeister Josef Wengbauer und der Sportvereinsvorsitzenden Monika Mayerhofer zum Meisterschaftsspiel geplant. Zudem wird ein VIP-Zelt zur Bewirtung aufgestellt. Die Verantwortlichen der Fußballabteilung des SV Mehring Dieter Meilinger, Richard Nömaier, Stefan Neumeier und Team-Manager Robert Madl bekunden übereinstimmend dass mit der neuen Flutlichtanlage eine enorme Aufwertung und Steigerung der Attraktivität des Fußballsports beim SV Mehring einher geht.

Copyright © 2019. SV-Mehring  Rights Reserved.