^ nach oben

Kegeln-News

Tanja Windsberger und Alois Vilsmaier siegten

Bei den 22. Mehringer Ortsmeisterschaften und den 10.VG-Meisterschaften der Gemeinden Emmerting und Mehring im Kegeln.....

ausgerichtet von der Sportkegelabteilung des SV Mehring, konnte sich der Abteilungsleiter der Sportkegler des SV Mehring Thomas Schmölz bei der Siegerehrung am Freitagabend in der Sportgaststätte Mehring wieder über eine große Resonanz freuen.

An den sieben Wettbewerbstagen herrschte Hochbetrieb auf der Vierbahnen-Anlage im Mehringer Sportpark. Jeden Abend war eine tolle Stimmung auf den Bahnen zu verzeichnen und man gewann einen Einblick in die Sportart Kegeln, die viel Konzentration erfordert und auch durchaus schweißtreibend sein kann.

Am Start waren 27 Mixed-, 15 Damen- und 26 Herrenteams. Bei den Damen konnten 80 Einzelstarterinnen verzeichnet werden, bei den Herren 121. Besonders erfreulich dass auch eine Jugendwertung in den Altersklassen U-10, U-14 und U-18 ausgetragen werden konnte, so der Abteilungsleiter

Gespiel wurden pro Teilnehmer/in 50 Kugeln, 25 Schub in die Vollen und 25 auf Abräumen. Die U-10 kegelte nur in die Vollen.

Zu gewinnen gab es neben den Wanderpokalen, gestiftet von den Schirmherren, den Bürgermeistern Josef Wengbauer und Stefan Kammergruber eine überaus große Anzahl von stattlichen Sachpreisen.

Die Ortsmeisterschaften wurden als Einzel- und Mannschafts- und Mixed-Wettbewerb ausgetragen.

Die Siegerehrung am Freitag nahm dann der Abteilungsleiter der Mehringer Sportkegler Thomas Schmölz im Beisein von Mehrings Bürgermeister Josef Wengbauer und der SV Vorsitzenden Monika Mayerhofer in der voll besetzten Sportgaststätte vor. Unterstützt wurden sie dabei von Otto Joachimbauer.

Abteilungsleiter Thomas Schmölz freute sich besonders über große Beteiligung, denn an allen Tagen herrschte Hochbetrieb auf den vier Bundeskegelbahnen im Sportpark. „Unser Organisationsteam mit ihren Helferinnen und Helfern waren täglich auf den Bahnen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Meisterschaften“. An allen Tagen herrschte gute Stimmung und eine freundschaftliche Atmosphäre auf den Bahnen. Wir von der Sportkegelabteilung des SV Mehring hoffen unser Ziel erreicht zu haben unsere attraktive Vierbahnen-Anlage einem breiten Publikum sportbegeisterter Frauen und Männer näher zu gebracht zu haben und würden uns freuen wenn sich so Manche/er für den Kegelsport dauerhaft begeistert würde oder auch nur mal einen netten Kegelabend in Mehring verbringen will.

Josef Wengbauer, Mehrings Bürgermeister und Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft dankte den Mehringer Sportkeglern für die Ausrichtung dieser Meisterschaften und freute sich über die große Resonanz die sie damit hervorriefen.

Sportvereinsvorsitzende Monika Mayerhofer zeigte sich ebenfalls hocherfreut über die große Teilnahme und die gute Stimmung auf den Bahnen und dankte der Kegelabteilung für die umfangreiche Organisation.

Alle Hände voll zu tun an all den Tagen hatten auch Jacqueline und Bernhard Eichinger in der Sportgaststätte.

Hier nun die Ergebnisse der 22. Mehringer Ortsmeisterschaften und der 10.VG Meisterschaften im Kegeln.    

Im Mixedwettbewerb siegte die Mannschaft der „Raiffeisenbank Mehring“ mit 744 Holz vor „ de Holzkebf“ mit 730 Holz und den „Mecki Mixed“ mit 724 Holz.

Beim Damen-Mannschaftswettbewerb siegte das „Dream Team“ mit 861 Holz vor den „Mecki Damen 2“ mit 748 Holz und dem „Häschen Team“ mit 712 Holz.

Im Herren-Mannschaftswettbewerb siegten „ Die Kegelfreunde Burghausen II“ mit 799 Holz vor „De nix treffan“ mit 785 Holz und dem Team „Gute Nachbarschaft I“ mit 769 Holz.

Den Einzelmeistertitel und somit den VG-Ortsmeistertitel 2018 bei den Damen errang Tanja Windsberger mit 214 Holz vor Lisa Gruber mit 213 Holz und Sabine Steininger mit 207 Holz.

Den Einzelmeistertitel und somit den VG- Ortsmeistertitel 2018 bei den Herren konnte sich Alois Vilsmaier mit 210 Holz vor Heinz Forsthofer mit 209 Holz und Norbert Huber mit ebenfalls 209 Holz sichern.

Im Wettbewerb der Aktiven bei den Damen siegte Ramona Wasmaier mit 252 Holz vor Sandra Gruber mit 227 Holz und Inge Gartner mit 219 Holz.

Im Wettbewerb der Aktiven bei den Herren siegte Thorsten Müller mit 243 Holz vor Dieter Joschko mit 234 Holz und Franz Schmidhammer jun. mit 232 Holz.

In der Jugendwertung sicherte sich bei der U-10 Miriam Gartner mit 151 Holz den Sieg vor Hanna Nömaier mit 143 Holz.

In der Jugendwertung U-14 sicherten sich Sandro Leidmann mit 169 Holz den Sieg vor Manuel Späth mit 159 Holz und Martin Beutlhauser mit 123 Holz.

In der Jugendwertung U-18 siegte Dominik Bender mit 177 Holz vor Julian Rettenbacher mit 169 Holz und Anna Beutlhauser mit 147 Holz.

sieger om kegeln 2018Foto: Fuchs

Die Sieger der 10. Ortsmeisterschaften der VG Emmerting-Mehring bzw. der 22. Mehringer Ortsmeisterschaft im Kegeln,

ausgerichtet von der Sportkegelabteilung des SV Mehring, mit dem Abteilungsleiter der Mehringer-Sportkegler Thomas Schmölz (li.) dem VG-Vorsitzenden,  

Mehrings Bürgermeister Josef Wengbauer und der Vorsitzenden des SV Mehring Monika Mayerhofer ( re.)

Copyright © 2018. SV-Mehring  Rights Reserved.