^ nach oben

Kegeln-News

Doppelter Chiemgaumeister und ein Vizemeister

Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften konnten sich die Mehringer Damen sehr gut etablieren und gegen Ihre Mitstreiter durchsetzen ....

Noch im Dezember wurden die Tandemmeisterschaften im Chiemgaukreis der Damen in Bad Endorf ausgetragen. Hier traten zwei Paarungen des SV Mehring gegen 10 weitere Starterinnen an und konnten sich für die Oberbayerische Meisterschaft im August qualifizieren. In diesem Jahr spielten Inge Gartner zusammen mit Angela Müller-Straßhofer und sicherten sich mit 325 Gesamtholz den zweiten Platz. Leider reichte hier mit nur knapp drei Holz der Sprung auf den ersten Platz nicht. Diesen sicherten sich die Damen des SV Wacker Burghausen mit 328 Gesamtholz. Die zweite Paarung des SV Mehring mit Waltraud Häring und Karin Lotse-Hein sicherten sich mit einem Gesamtergebnis von 291 Holz den vierten Platz.

Im Januar 2019 wurden die Einzelmeisterschaften in einem Vorlauf in Waldkraiburg sowie einem Endlauf in Prien am Chiemsee gespielt. Hierzu trat Waltraud Häring in der Kategorie Seniorennen A an und konnte bei beiden Durchgängen sich mit einem Gesamtergebnis von 1013 Holz (497 & 516)  den ersten Platz vor der Burghauserin Brigitte Schwaiger mit einem Gesamtergebnis von 994 Holz sichern. In der Kategorie Seniorinnen B setzte sich Sonja Kneidl mit einem Gesamtergebnis von 1014 Holz (505 & 509) gegen drei weitere Kontrahentinnen aus dem Chiemgaukreis durch. Beide Damen qualifizierten sich für die Oberbayerische Meisterschaft, die im April ausgetragen wird. 

 

Wir wünschen den Damen weiterhin viel Holz und Erfolg. 

 

Copyright © 2019. SV-Mehring  Rights Reserved.