^ nach oben

Kegeln-News

Kegler bestätigen ihre Abteilungsleitung

Bei der Abteilungsversammlung der Kegelabteilung des SV Mehring wurden die bewährte Vorstandschaft mit Inge Gartner an der Spitze in Ihren Ämtern bestätigt...

Als Wahlleiter fungierte dabei Kurt Leidinger als Vertreter des Hauptvereins.

Zu Beginn der Versammlung gedachte man des im vorigen Jahr verstorbeben Mehringer-Kegler-Pioniers und langjährigen Abteilungsleiter und aktiven Sportkeglers Siegfried Huber und des in diesem Jahr verstorbenen Stefan Thalhammer.

Die zurückliegenden zwei Jahre waren von Corona geprägt, und für uns alle keine leichte Zeit, so die Abteilungsleiterin Inge Gartner in ihrem Rückblick. Es kam zu Spielunterbrechungen und 2020/2021 zu einem kompletten Abbruch der Spielsaison. Im September 2021 erfolgte dann wieder der Saisonstart. Im Dezember stand dann  schon wieder die nächste Spielunterbrechung ins Haus. Daraus ergaben sich viele Spielverlegungen, die erst einmal zu terminieren galt. Auch gab es zwei Jahre lang keine Ortsmeisterschaften. Im Sommer wurden dann in Eigenleistung die Prellwände auf den vier Kegelbahnen erneuert.  Gerhard Hansbauer und Otto Joachimbauer haben sich hier besonders engagiert, so die Abteilungsleiterin. Ausgefallen sind auch die Sommerfeste und die Weihnachtsfeiern. Aber im August konnten wir dann unser erstes Biergartenfest feiern. Festwartin Evi Leidmann hatte hier mit ihren Helferinnen und Helfern ein gelungenes Fest organisiert. Vorbildliche Arbeit haben auch unseres Nachwuchstrainer geleistet, so Inge Gartner.

Von Sportwartin Ramona Wasmaier war zu erfahren daß derzeit 26 Aktive Sportkeglerinnen und Sportkegler und neun Jugendliche eine Spiellizenz für den Verein besitzen und so regelmäßig am Spielbetrieb in den verschiedenen Ligen für den SV Mehring an den Start gehen.

Die Erste Damen-Team der Mehringer Sportkegler belegt aktuell Platz 9 in der Bayernliga Süd. Die Erste Herren-Mannschaft Platz 4 in der Kreisklasse A.  Das gemischte Team musste auf Grund von Korona aus dem Spielbetrieb zurückgezogen werden.

Von der Nachwuchsarbeitet berichtete dann Jugendwart Christian  Gruber, von den Freizeitkeglern Jürgen Hösch.

Die Saison 2020/2021 wurde kurz nach Saisonstart abgebrochen, so Jugendwart Christian Gruber. So hatte die Jugend von Januar bis  September 2021 kein einziges Spiel.  Zu Saisonbeginn konnten sechs Nachwuchsspielerinnen und Spieler gemeldet werden. Leider verließen kurz danach drei Nachwuchskräfte die Abteilung. Dem stehen nun wieder vier Neuzugänge gegenüber.

Zur Nachwuchsgewinnung will die Abteilung dieses Jahr wieder am Ferienprogramm der Gemeinde in den Sommerfreien teilnehmen.

Über die Aktivitäten der Freizeitkegler beim SV Mehring, die sich hier sehr wohl fühlen, ist bereits ein ausführlicher Bericht erschienen.   

Über die Finanzen der Abteilung berichtete anschließend Kassenwart Jürgen Gartner.  Erich Satzinger hatte die Kasse geprüft und für in Ordnung befunden. Er bescheinigte dem Kassenwart eine tadellose Kassenführung und schlug so der Versammlung die Entlastung des Kassenwarts und der Abteilungsleitung vor, die umgehend einstimmig erfolgte.

Bei den anschließenden Neuwahlen, geleitet von Kurt Leidinger, wurde die bisherige Abteilungsleitung in ihren Ämtern bestätigt:

Erste Abteilungsleiterin weiterhin Inge Gartner,

Zweite Abteilungsleiterin Sonja Kneidl, Sportwart Ramona Wasmaier,  Kassenwart Jürgen Gartner, Schriftführerin Ingrid Huber, stellvertretende Schriftführerin Brigitte Schmidhammer,  Jugendwart Christian Gruber, stellvertretende Jugendwarte Walter Hüttinger jun. und Ingrid Huber, Festwartin Evi Leidmann, Bahnwarte Inge Gartner, Gerhard Hansbauer, Franz Schmidhammer sen. und Otto Joachimbauer. Das Amt der Kassenprüfer wird nun von Gerhard Hansbauer und Walter Hüttinger jun. ausgeübt.

An Terminen stehen bei den Keglern die Saisonabschlussfeier am Samstag den 18. Juni und für Samstag den 2. Juli das „Siegfried-Huber-Gedächtnisturnier“ im Kalender. Hierzu wurden bereits Mannschaften aus Marktl, Burghausen, Unterneukirchen und Neuötting  eingeladen. Auch eine „Clubmeisterschaft“ will man dieses Jahr wieder mit Beteiligung der Freizeitkegler ausrichten.

vorstandschaft kegeln

Die wiedergewählte Abteilungsleitung der Kegler des SV Mehring (hi.v.l.n.r.)

Jugendwart Christian Gruber, Kassenwart Jürgen Gartner, Bahnwart Franz Schmidhammer, Sportwart Ramona Wasmaier,

stellvertretender Jugendwart Walter Hüttinger jun, Bahnwart Gerhard Hansbauer.

(vo.v.l.n.r.)

Erste Schriftführerin Ingrid Huber, Abteilungsleiterin Inge Gartner, Festwartin Evi Leidmann,

Zweite Schriftführerin Brigitte Schmidhammer. Es fehlt die stellvertretende Abteilungsleiterin Sonja Kneidl . (Foto: Wasmaier)

Copyright © 2022 SV-Mehring  Rights Reserved.